Machen!

Deutschland ist eine der stärksten Exportnationen weltweit. Beim Wert der exportierten Waren liegt Deutschland hinter China auf dem zweiten Platz. Diesen Erfolg verdankt das Land einer hohen Innovationskraft und Produktivität sowie qualitativ ausgezeichneten Erzeugnissen. Zu den weltweit konkurrenzfähigen deutschen Exportschlagern gehört auch die Arbeit von Architekten, Planern und Ingenieuren. Beim dritten Zyklus der Holcim Awards, des weltumspannenden Wettbewerbs für nachhaltige Bauprojekte, gewannen deutsche Autoren so viele Preise wie noch nie – und das über Kontinente verteilt: Bei den regionalen Preis- verleihungen in Europa, Nord- und Lateinamerika, Afrika-Mittlerer Osten sowie Asien-Pazifik holten Deutsche 2011 dreimal den Hauptpreis, den Holcim Awards Gold. Zudem gingen auch ein Holcim Awards Bronze und zwei Acknowledgement-Preise an Eingaben aus Deutschland oder mit deutscher Beteiligung. Der Erfolg hat sich bei den globalen Holcim Awards 2012 fortgesetzt: Eine prominent besetzte internationale Jury hat unter den Finalisten die weltweit besten Projekte ausgewählt. Der globale Holcim Awards Gold wurde dem Architekten Diébédo Francis Kéré zugesprochen; er stammt aus Burkina Faso, studierte in Berlin und ist auch dort tätig. Der globale Holcim Award Bronze geht ebenfalls nach Berlin – an die Architekten Tim und Jan Edler. Und schließlich erreichte in der Kategorie „Inno- vation“ ein deutsches Team den weltweit zweiten Platz: Das Berliner Büro Barkow Leibinger Architekten zusammen mit Mike Schlaich aus Berlin und Matthias Schuler aus Stuttgart. Diese Anerkennungen sind ein eindrucksvoller Beleg für die herausra- gende Qualität des Bauwesens in Deutschland. Holcim ist stolz darauf, mit zwei Konzerngesellschaften Teil dieser Bauwelt zu sein und die Holcim Awards zu unterstützen. In unserer ebenso privilegierten wie verantwortungsvollen Position als Lieferant von Zement, Zuschlags- stoffen, Beton und dazugehörigen Dienstleistungen sehen wir uns am Anfang einer Wertschöpfungskette für nachhaltiges und zukunftsgerich- tetes Bauen. Wir werden uns weiterhin mit ganzer Kraft dafür einsetzen und auch mit Produkt- und Prozessinnovationen unseren Beitrag dazu leisten, dass das Bauwesen nachhaltig ausgerichtet ist – in Deutschland und in der ganzen Welt: Denn nachhaltiges Bauen ist ein Gewinn für alle. exportschlager Leo Mittelholzer Vorstandsvorsitzender Holcim (Deutschland) AG Urs Kern Geschäftsführer Holcim (Süddeutschland) GmbH 5

RkJQdWJsaXNoZXIy MzQ3ODc=